Kulturforum Altes Kino – Savoy Bordesholm
PROGRAMM
INFOS
Schrift: klein | groß
  

Filmübersicht

 

An ihrer Seite

Sehen Sie „An ihrer Seite“ im Savoy Bordesholm

Mi, 21. Sep., 19:30 Uhr

Eintritt: 4,50 Euro

Away From Her • Kanada 2006
Regie: Sarah Polley
Darsteller: Gordon Pinsent, Julie Christie, Michael Murphy, Olympia Dukakis, Kristen Thomson, Wendy Crewson u.a.
Länge: 110 Minuten • FSK: ohne Altersbeschränkung

Am Welt-Alzheimertag zeigen wir zusammen mit der Diakonie Altholstein noch einmal das vielfach preisgekrönte Drama mit Julie Christie.

Grant und Fiona Anderson sind seit über vierzig Jahren glücklich verheiratet. In ihrem idyllisch abgelegenen Cottage im Norden Kanadas wollen sie ihren geruhsam erfüllten Lebensabend verbringen. Als sich bei Fiona erste beunruhigende Anzeichen von Gedächtnisverlust zeigen, kommt alles anders. Solange sie noch bei klarem Verstand ist, will sie in ein nahe gelegenes Pflegeheim ziehen. Dort darf Grant sie 30 Tage lang nicht besuchen. Als er sie endlich wiedersieht, erkennt Fiona ihn nicht mehr und widmet sich liebevoll einem anderen Patienten.

Basierend auf der Kurzgeschichte „Der Bär kletterte über den Berg“ von Alice Munro gab die damals erst 27-jährige Schauspielerin Sarah Polley hier ihr Langfilmregiedebüt: Eine immer berührende, manch­mal traurige, aber nie hoff­nungslose Geschichte über das Altern, das Vergessen und die Zeitlosigkeit der Liebe.

   


Kino  •  Musik  •  Theater  •  Seitenanfang

 

Ausstellung: KINO PLAKAT KUNST

Sehen Sie „Ausstellung: KINO PLAKAT KUNST“ im Savoy Bordesholm

Demnächst im Savoy

Die Ausstellung ist seit dem 11.11. zu besichtigen • 0
Regie:
Darsteller:
Länge: 0 Minuten • FSK:

Plakate gehören ins Kino wie die Leinwand und der Projektor. Doch ihre Bedeutung geht über den eigentlichen werblichen Nutzen weit hinaus: Sie sind begehrte Sammlerobjekte, Erinnerungsstücke an besondere Kinoerlebnisse und in
einigen Fällen sogar richtige Kunstwerke.

Gerade als Plakate noch in echter Handarbeit in gezeichneter Form gefertigt wurden, entstanden exzellente Starporträts, spannende Symbolplakate oder typografische Plakate, die immer auch ein Spiegel der Moden ihrer Zeit waren. Zahlreiche Werke bekamen gar einen ikonografischen Wert.

Der Kinoverein macht nun den Aufgang und die ehemalige Empore des Savoy zur Galerie und zeigt aus seiner Sammlung deutsche Originalplakate der 50er bis 80er Jahre. Dazu (aus Platzmangel) zahlreiche weitere A3-Nachdrucke, zur besseren Verortung der Expoate in ihrer Entstehungszeit, und Textplakate mit Informationen zum ästhetischen und technischen Wandel der Jahrzehnte und kurzen Porträts einiger herausragender Vertreter unter den Filmplakatgrafikern wie zum Beispiel Hans Otto Wendt, Klaus Dill oder Renato Casaro.

Die Ausstellung ist ab sofort während der Öffnungszeiten des Kinos zu besichtigen.

Der Eintritt ist frei und nicht zwingend an den Besuch einer Veranstaltung gebunden.

   


zum Seitenanfang

Kulturforum Altes Kino – Savoy Kino  •  Schulstraße 7  •  24582 Bordesholm  •  Telefon: 04322 - 1011